Facebook Twitter RSS Google+
Startseite > Glück > Pendelleuchte „PH 4/3“ von Poul Henningsen von Louis Poulsen

Pendelleuchte „PH 4/3“ von Poul Henningsen von Louis Poulsen

23. Juli 2017 | von: Gewinnspielwelt User | läuft bis 02.08.2017 | verfügbar

Poul Henningsen war Designer, Drachenbauer und Couplet-Autor (bemerkenswert: Sein Protestlied gegen die deutsche Besatzung in Dänemark!). Seine lebenslange Leidenschaft aber galt der Erforschung des blendfreien Lichts. Mit der „PH Artischoke“ (das PH steht, Sie werden es schon erraten haben, für Poul Henningsen), entworfen für den Kopenhagener Stranpavillon „Langelinie“, gelang ihm 1958 ein Geniestreich.

 

Nicht minder interessant: Pendelleuchte „PH 4/3“ aus einem dreiteiligen, weißlackierten Aluminiumschirm. Der sorgt für ein angenehm diffuses Licht. Obwohl der Entwurf schon um 1925 entstand, kam die Leuchte erst 1966 auf den Markt. Seitdem wird sie, wie alle Leuchten von Henningsen, vom dänischer Beleuchtungshersteller Louis Poulsen vertrieben und in Dänemark produziert.Dort wird ja bekanntermaßen auch gebührend getrunken.

 

Geeigneter Statist: Der Barwagen von Fritz Haller und Dipl. Ing Paul Schärer, der an das erfolgreiche Baukastenprinzip der Haller-Möbel anknüpft. Verchromte Kugeln bilden zusammen mit den Metallrohren eine stabile Struktur – das Markenzeichen des Möbelherstellers. Wir trinken darauf einen Whiskey. Und auf Don Draper. Und USM Haller.

Anzahl Preise: 1
Gesamtwert: 460,- Euro
Gewinnspiel-Rubrik:
Veröffentlicht von

Immer auf der Suche nach den neusten online Gewinnspiele. Egal ob Autos, Motorrad, Reisen, Gutscheine, Modeartikel, Elektronikprodukte oder Haushaltsware - ich suche und finde die besten Gewinnspiele aus dem Internet.

Kommentare